Kerstin Klambauer
Psychologin, Psychotherapeutin

Petra Schornböck
Psychologin, Babytherapeutin

Andreas Klambauer
Kunsttherapeut, Kreativtrainer

Sara Sebron
Psychotherapeutin, Kinder- & Jugendlichentherapeutin

Andrea Prettenhofer
Psychologin, Kreativtrainerin, Online-Beraterin

Florian Daill
Psychotherapeut, Coach, Supervisor

Sabine Schusser ist Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin sowie Traumatherapeutin im Therapiecafé Wien 15

Sabine Schusser
Psychologin, Traumatherapeutin

Andreas Klambauer ist Multimedialer Kunsttherapeut und Kreativtrainer im Therapiecafé Wien 15

Findet den Zufall wunderbar

Andreas Klambauer
Kunsttherapeut & Kreativtrainer

Therapiecafé Wien 15 · Psychologie · Psychotherapie · Kunsttherapie

Andreas Klambauer

  • Dipl. Multimedialer Kunsttherapeut & Kreativtrainer
  • Derzeit in Ausbildung zum Mediator & Konfliktmanager

Der spontane künstlerische Ausdruck im Hier und Jetzt bereichert Sprache und Denken um das Sehen, Hören, Tasten und Riechen sowie den wunderbaren Zufall.

Künstlerische, kunsthandwerkliche oder musikalische Erfahrung ist nicht notwendig. Ganz im Gegenteil: durch das Experiment kommt der wunderbare Zufall ins Spiel und weist nicht selten in fast magischer Weise auf verborgene Aspekte und Ressourcen. 

Multimediale Kunsttherapie & Kreativtraining

Je nach Thema und Präferenzen der Klient*innen verwenden wir eine Vielzahl an Medien für den spontanen Ausdruck innerer Prozesse und die anschließende Spurensuche nach Ressourcen und möglichen Lösungsansätzen. Durch den häufigen Medienwechsel beleuchten und reflektieren wir das zugrunde liegende psychische Thema aus verschiedenen Blickwinkeln, gefärbt durch Eigenheiten der jeweiligen Technik und des Materials. 

Im Kreativtraining steht die Freude am künstlerischen Tun im Vordergrund. Daher finden hier auch aufwendigere künstlerische Techniken wie Druck, Analoge Fotografie und Video im Einzel- oder Gruppensetting Platz.

Kunsttherapie bei psychischen Erkrankungen

Möchten Sie als Klient*in mit einer diagnostizierten psychischen Erkrankung nach ICD-10 Kunsttherapie in Anspruch nehmen, ist dies durchaus möglich. Diese muss allerdings in einen sicheren psychotherapeutischen, klinisch psychologischen und/oder psychiatrischen Rahmen eingebettet sein.

Kunsttherapeutisches atelier im Therapiecafé Wien 15

  • Bildnerisch Gestalten u.a mit Bleistift, Kreide, Kohle, Aquarell, Gouache, Öl oder als Collage
  • Formen mit Ton
  • Schreiben
  • Bewegung und Tanz
  • Theater- und Märchenarbeit
  • Video
  • Musik und Tönen
  • Analoge Fotografie im Freien oder im Fotostudio und Schwarz-/Weiß-Entwicklung im Fotolabor
  • Monotypie und Hochdruck mit Linol- und Holzschnitten sowie Blei- und Holzlettern
  • Siebdruck
  • Digitales Arbeiten

Über mich:

Kunst ist für mich in vielerlei Hinsicht Therapie. Zunächst ist sie Eigentherapie für Künstler*innen. Dann wird sie Therapie für Betrachter*innen. Einmal losgelassen führt sie schließlich ihr eigenes Leben und wirkt hindurch.

Gemeinsam mit meinem Partner Harald Tremmel betreibe ich nicht weit vom Therapiecafé ein Studio für Gestaltung & Illustration. Seit etwa zwei Jahren entwickeln wir mit unseren Frauen Kerstin Klambauer und  Teresa Tremmel im Zweifamilien-Start-Up mishugge Tools für Therapie und Selbsterfahrung. 

Ganz und gar nicht zum Schluß: obwohl das mit der Kunst viel Arbeit macht, bin ich stolzer wie bisweilen überforderter Vater zweier wilder Buben.

Was soll heute
Thema sein?