Kerstin Klambauer
Psychologin, Psychotherapeutin

Petra Schornböck
Psychologin, Babytherapeutin

Andreas Klambauer
Kunsttherapeut, Kreativtrainer

Sara Sebron
Psychotherapeutin, Kinder- & Jugendlichentherapeutin

Andrea Prettenhofer
Psychologin, Kreativtrainerin, Online-Beraterin

Florian Daill
Psychotherapeut, Coach, Supervisor

Sabine Schusser ist Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin sowie Traumatherapeutin im Therapiecafé Wien 15

Sabine Schusser
Psychologin, Traumatherapeutin

Wir sind während der Covid-19 Pandemie weiterhin für Sie da! → Weitere Infos

Willkommen im

Therapiecafé
Wien 15

Psychologie

Im Therapiecafé Wien 15 beraten und behandeln wir Erwachsene, Kinder und Jugendliche klinisch psychologisch und gesundheitspsychologisch. Wenn Sie möchten, probieren Sie dazu unsere selbst gebackene Kuchen und Leckereien.

Psychotherapie

In gemütlicher Atmosphäre bieten wir Ihnen nach den Ansätzen der Systemischen Familientherapie sowie der Personzentrierten Psychotherapie Einzel- und Paartherapie – gerne mit Espresso, Melange oder einer Tasse Tee.

Kunsttherapie

Im kunsttherapeutischen Atelier für Therapie und Kreativtraining steht neben vielen Materialien für Malerei, Theater, Märchen, Bewegung, Tanz, Dichtung, Fotografie, Video und Druck auch die eine oder andere Erfrischung bereit.

Therapeut*innen

Kerstin Klambauer ist Psychotherapeutin, Klinische- & Gesundheitspsychologin und bietet Einzel- & Paartherapie, Coaching & Supervision im Therapiecafé Wien 15

Kerstin Klambauer

Psychotherapeutin, Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin, Einzel- & Paartherapie, Coaching & Supervision

Florian Daill ist Personenzentrierter Psychotherapeut, Coach und Supervisor im Therapiecafé Wien 15

Florian Daill

Psychotherapeut, Coach & Supervisor

Petra Schornböck ist Klinische- & Gesundheitspsychologin und bietet Babytherapie & Geburtsaufarbeitung im Therapiecafé Wien 15

Petra Schornböck

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin, Babytherapie & Geburtsaufarbeitung

Sara Sebron ist Psychotherapeutin, Coach & Supervisorin, Zertifizierte Säuglings-, Kinder- & Jugendlichentherapeutin, Annerkannte Beraterin des Bundesministeriums für Familie und Jugend im Therapiecafé Wien 15

Sara Sebron

Psychotherapeutin, Coach & Supervisorin, Zertifizierte Säuglings-, Kinder- & Jugendlichentherapeutin, Annerkannte Beraterin des Bundesministeriums für Familie und Jugend

Sabine Schusser ist Klinische- & Gesundheitspsychologin, Kinder-, Jugend und Familienpsychologin, Traumapsychologin, Coach, Supervisorin

Sabine Schusser

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin, Kinder-, Jugend & Familienpsychologie, Traumapsychologie, Psychologische Online-Beratung, Coaching & Supervision

Was uns verbindet

Wir sind da und werden Zeugen Ihres Erlebten. Wir lassen sein und lassen zu, sind vorsichtig und fordern heraus, suchen Grenzen und öffnen Türen, filtern und erweitern. Wir denken nach und fühlen mit. Wir hören zu und stellen sehr viele Fragen.

Andrea Prettenhofer ist Klinische- & Gesundheitspsychologin, Positive Psychologie, Zertifizierte Kreativtrainerin, Zertifizierte Online-Beraterin im Therapiecafé Wien 15

Andrea Prettenhofer

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin, Positive Psychologie, Zertifizierte Kreativtrainerin, Zertifizierte Online-Beraterin

Andreas Klambauer ist Kunsttherapeut & Kreativtrainer im Therapiecafé Wien 15

Andreas Klambauer

Kunsttherapeut & Kreativtrainer

Co-Therapeut*innen

Cleo & Happy

Therapie, Beratung & mehr

Was Sie alles bei uns in Anspruch nehmen können

Systemische Einzeltherapie, Paartherapie & Familientherapie

Menschen, die sich in Leidenszuständen befinden, verfügen immer auch über Kompetenzen und Fähigkeiten, die sie für Bewältigung nützen können. Durch Stärkung der individuellen Ressourcen und neue Ideen von Optionen entstehen Gefühle von Zuversicht und Sicherheit, die Hilflosigkeit schwindet. Da wir Menschen keine isolierte Einzelpersonen sondern eingebettet in verschiedene Systeme (Familie, Freunde, Schule und Arbeit, Gesellschaft, etc.) sind, betreffen Veränderungen nicht nur die Person, die verändert, sondern auch andere. Veränderungen im Leben bringen Bewegung und jede Bewegung bringt weitere Veränderungen mit sich. Systemische Familientherapie hat zum Ziel, neue Sichtweisen zu ermöglichen, Erfahrungen ins Leben zu integrieren und Handlungsspielräume zu erweitern.

BERATUNG & COACHING

Coaching eignet sich gut bei konkreten Themen bzw. zum Aufspüren von Lösungen bei klar abgegrenzten Problemen. Coaching kommt sowohl bei beruflichen Fragestellungen als auch bei Belastungen im privaten Alltag und sozialen Umfeld zur Anwendung.

Interkulturelle Beratung & Therapie

Diese Form von unterstützender Begleitung richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, Familien & Paare aus verschiedenen Kulturen. Ziel ist es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Kulturen und Generationen, um die Kommunikation zu erleichtern und Verständnis füreinander zu ermöglichen.

Traumatherapie

Traumatherapie hilft Betroffenen dabei ein erlittenes Trauma aufzuarbeiten, vorhandene Symptome zu lindern und sich zu stabilisieren. Dabei kommen spezielle traumatherapeutische Methoden zum Einsatz. Schritt für Schritt wird so wieder die Kontrolle über die eigenen Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen erreicht. Das Wiedererlangen der inneren Sicherheit ermöglicht die schonende Bearbeitung des Erlebten, sodass das Hier und Jetzt nicht mehr vom Dort und Damals belastet wird und die Lebensqualität wieder steigt.

POSITIVE PSYCHOLOGIE 2.0

Die Positive Psychologie 2.0 erforscht, was uns glücklich und das Leben lebenswert macht: innere Stärken, Resilienz, Achtsamkeit oder Selbstfürsorge. Sie beschäftigt sich dabei besonders auch mit negativen Gefühlen damit wir uns »ganz« fühlen können: »Beyond happiness. Becoming whole.« (Kasdan & Biswas-Diener).

SCHWANGERSCHAFTS- & GEBURTSAUFARBEITUNG, BABYTHERAPIE

Schwangerschaft und Geburt können wunderbar sein, manchmal jedoch auch ganz anders als erwartet. Die Bindung zwischen Eltern und Kind kann durch traumatische Erfahrungen sehr belastet sein. Für negative Gefühle gibt es kaum Raum, diese werden auch vom Umfeld oft nicht gehört und zugelassen. Die sensible therapeutische Begleitung hat zum Ziel, dass sich trotz aller Anfangsschwierigkeiten eine stabile Bindung, Empathie und Verständnis für die Bedürfnisse ihres Babys als auch der eigenen entwickeln und intensivieren kann.

THERAPEUTISCHES SANDSPIEL

In einer Kiste mit Sand gibt es die Möglichkeit Sandbilder zu legen – mit Steinen, Blumen, Holzfiguren und Tierfiguren u.v.m.. Die Hände spüren durch den Sand – in diesem tranceartigen Zustand können wunderbare Bilder entstehen, die uns viel Wissen über unsere Ängste, Sorgen und Probleme schenken, an das wir sonst kaum einen Zugang haben. Kinder lieben das Sandspiel besonders – bei ihnen steht oft auch die sensorische Wahrnehmung im Vordergrund – durch Kneten und Wühlen können Kinder Gefühle ausdrücken, die sie noch nicht verstehen und zuordnen können, Durch die Körperwahrnehmung können sie auch sprachlich verstanden und verarbeitet werden.

Hundegestützte Behandlung

Hunde verhalten sich dem Menschen gegenüber unmittelbar, sie verstellen sich nicht und haben keine Vorurteile oder Erwartungen an ihr Gegenüber – außer vielleicht ein gutes Leckerli. 😉  

Im therapeutischen Setting wirken sie beruhigend, geben emotionale Nähe und Wärme und helfen dadurch Ängste oder negative Empfindungen besser auszuhalten. Besonders Kinder und Jugendliche können sie unterstützen sich leichter zu öffnen oder Verhaltensweisen auszuprobieren, wo sie noch unsicher sind.

Klinisch Psychologische Behandlung / Psychologische Therapie

Klinisch Psychologische Behandlung (Psychologische Therapie) setzt sich zum Ziel, psychischen Erkrankungen vorzubeugen, sowie seelische Leidenszustände zu lindern oder zu beseitigen. Sie bietet Unterstützung bei der Bewältigung von Belastungen und Krisen, sowie der Steigerung der Lebensqualität. Klinische Psycholog*innen kombinieren eine Vielzahl an Behandlungsansätzen, die auf fundierten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren. Klinischen Psycholog*innen setzen ihre Behandlung an dem jeweiligen Problem an und stützen ihre Vorgangsweise auf sorgfältige diagnostische Untersuchungen.

MULTIMEDIALE KUNSTTHERAPIE

Der Multimedialen Kunsttherapie zu Grunde liegen Erfahrungen und Methoden der Psychoanalyse, sowie verschiedener humanistischer Psychotherapie-Schulen wie Gestalttherapie, Systemische Familientherapie und Psychodrama. Innere Themen drücken sich ganz spontan aus im Malen, Formen, Schreiben, in der Bewegung, im Theater u.v.m. Künstlerische Vorerfahrungen spielen dabei keine Rolle. Die Verknüpfung aller Sinne (Synästhesie) bewirkt ein ganzheitliches psychisches Erleben.

SUPERVISION

Findet bei uns vor allem für Menschen, die in sozialen Einrichtungen und Settings arbeiten, statt. Sie dient der Qualitätssicherung der professionellen Arbeit, der Reflexion des eigenen Handelns sowie der Psychohygiene. Menschen, die sich zu Psychotherapeut*innen, Klinischen Psycholog*innen, Gesundheitspsycholog*innen oder Lebens- und Sozialberater*innen ausbilden lassen, bekommen von uns selbstverständlich auch sämtliche Bestätigungen über absolvierte Sitzungen für die Anrechnung der vorgeschriebenen Selbsterfahrung.

KREATIVTRAINING

Beim Kreativtraining steht der Spaß und die Freude am künstlerischen Tun im Vordergrund. Neben dem spontanen künstlerischen Ausdruck im Bildnerischen Gestalten, im Theater, im Schreiben und in der Bewegung sind einzeln oder in der Kleingruppe auch aufwändigere Techniken möglich. So kann sich ein Kurzfilm–, ein Foto- oder ein Druckprojekt über mehrere Einheiten spannen.

Kindertherapie & Spieltherapie

Spielen ist die Sprache der Kinder. In der Therapie können Kinder sich in einer vertrauensvollen Umgebung spielerisch mit ihren Ängsten, Sorgen und vielleicht auch Problemen auseinandersetzen und diesen begegnen. Kinder brauchen in erster Linie ihre Umgebung und ihr soziales Netz. Ein wichtiger Bestandteil der Kindertherapie ist deshalb der Einbezug ihrer Eltern und/oder Bezugspersonen.

TRAUERBEGLEITUNG NACH TRENNUNG, SCHEIDUNG, TOD & VERUST

Schmerzvolle Schicksalsschläge müssen nicht alleine überwunden werden. Wir Menschen sind soziale Lebewesen und auf Austausch angewiesen. Sich Hilfe zu holen ist kein Zeichen von Schwäche, sondern kann der erste mutige Schritt in Richtung mehr Lebensqualität sein. 

ELTERNBERATUNG

In der Elternberatung gibt es einerseits wertvolle Informationen darüber, wie sich der Mensch entwickelt, was dabei unterstützend und erschwerend sein kann und wie Eltern bzw. Bezugspersonen Kinder & Jugendlichen gut in ihrer Entwicklung begleiten können. Auch der Auseinandersetzung mit eigenen Themen der Eltern wird Raum gegeben, ebenso den Lebensumständen wie Arbeit, Wohnen, Schulsystem. Durch Reflexion und Erweiterung von Handlungsspielräumen können sich schwierige Familiensituationen entspannen und Familien wieder zu einem leichteren Miteinander kommen.

PERSONZENTRIERTE PSYCHOTHERAPIE

In der personzentrierten Psychotherapie wird eine deutliche Gegenbewegung zum Zeitgeist vollzogen, indem mittels Kongruenz, Empathie und Wertschätzung das eigene Erleben wieder in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt wird, mit dem Ziel ein entspannteres und letztlich erfüllteres Da-sein zu ermöglichen.

AUFSTELLUNG, SYSTEMBRETT & MEHR

Manchmal kommt man mit Reden über ein Problem der Lösung nicht näher – man dreht sich sprichwörtlich im Kreis, grübelt und kommt schließlich zu dem Entschluss, das Problem sei unlösbar. Neue Sichtweisen kann ein Wechsel zu anderen Ausdrucksformen bewirken. Dazu zählen Strukturaufstellungen und Aufstellung am Familienbrett/Systembrett, Externalisierung, Arbeit mit Symbolen, Rollenspiele, Skulpturen, Assoziative therapeutische Bildkarten und andere kreative Methoden. Indem Gedanken erlebbar gemacht werden entstehen neue Ideen über mögliche Zusammenhänge. Welche therapeutischen „Werkzeuge“ zur Anwendung kommen sollen, hängt von Ihnen und Ihrem Anliegen ab.

Paartherapie

Paartherapie hat den Fokus auf die Beziehung und Interaktion eines Paares. Die therapeutische Haltung ist durch Offenheit und Neutralität gegenüber unterschiedlichen Werthaltungen und Bedürfnissen der jeweiligen Partner gekennzeichnet. Das besondere Setting zielt darauf ab, eine andere Art des Zuhörens und idealerweise ein tieferes Verständnis der Partner für den anderen (wieder) möglich zu machen. Es geht jedoch nicht unbedingt darum, eine Beziehung zu erhalten, auch eine Trennung kann und darf erklärtes Ziel sein oder werden. Hetero-Paare sind ebenso willkommen wie LGBTIQ*Personen und Menschen, die alternative Beziehungskonzepte leben.

PSYCHOLOGISCHE ONLINE-BERATUNG

Psychologische Online-Beratung ist modern, flexibel, wirkt präventiv und ist vor allem niederschwellig: »Zu niemandem ist man ehrlicher als zum Suchfeld von Google.« (Constanze Kurz, Chaos Computer Club). Gleich dahinter kommt aber wahrscheinlich schon die Online-Beratung.

Therapie mit Jugendlichen

Jugendliche brauchen einen Ort der Begegnung mit Respekt vor Unterschieden und Anderssein. In der Therapie mit Jugendlichen geht es sehr häufig um Autonomiebedürfnisse, Identitätsfindung und Abgrenzung von den Werten und Mustern der Herkunftsfamilie und Bezugssystem. In einem sicheren therapeutischen Rahmen können Jugendliche sich im Anderssein erleben, mit Grenzen experimentieren und offen über Themen sprechen, die sie gerade bewegen.

Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie legt den Fokus auf die Erhaltung der psychischen, körperlichen und sozialen Gesundheit von Einzelpersonen und Gruppen. Gesundheitspsycholog*innen helfen bei der Entwicklung von gesundheitsfördernden und gesundheitserhaltendenen Maßnahmen und beraten zu Themen wie Burnout-Prävention, Stressmanagement, Lebensstilfragen, Ernährungsumstellung, Raucherentwöhnung oder Umgang mit chronischem Schmerz.

Tarife

Einzeltherapie

1 Einheit (50 Min.)
€ 100,–

Paartherapie & Familientherapie

2 Einheiten (100 Min.) mit 1 Therapeut*in oder
1,5 Einheiten (75 Min.) mit 2 Therapeut*innen
€ 200,–

Kunsttherapie

1,5 Einheiten (75 Min.)
€ 100,–

Dürfen wir Ihnen Kaffee und Kuchen anbieten?